eDist.net FAQ-KB Netzwerk eDist.net FAQ-KB Netzwerk

Das FAQ Netzwerk


SBS2008: DataserviceComponents.log löschen

 

Sollte man auf seinem Server ein Speicherproblem haben so kann man mit diesem .log einige 100mb Platz frei machen.

Da dieses Log im Dauerzugriff steht kann man es nicht einfach löschen. Dazu muss man zuerst den Dienst "Windows SBS-Manager" beenden.

Erst jetzt kann man das File DataserviceComponents.log löschen. Zu finden ist dieses unter:
C:\Program Files\Windows Small Business Server\Logs\MonitoringServiceLogs\

Nicht vergessen den Windows SBS-Manager Dienst wieder einzuschalten.

 

Über den Author

avatar Acor EDV Consulting ist seit über 18 Jahren im Bereich Hardware, Software, Internet, Telefonie und Beratung tätig. Als MSP unterstützt Acor kleinere IT Firmen erfolgreich die Wartung ihrer Kunden zu verbessern.



Weitere Artikel:
OpenDirectory-Dienst auf Mac Server nicht sichtbar
Fehler: ServerScanner not scanning because node XYZ is in searchPath. Dieser Fehler kommt meist wenn...
Skype stürzt gleich nach Start ab.
Um das Problem zu beheben gehen Sie in C:\Users\\AppData\Roaming\ (Bei Windows XP liegen die Daten...
Windows7: Am Anmeldeschirm eigenes Hintergrundbild einfügen
Öffnen sie den Regsitry Editor durch eingeben von "regedit" in das Suchfeld des Startmenüs. Gehen...
Autostart SBS Console deaktivieren
Die Window Small Business Server 2008 Konsole wird vom Task Planner gestartet. Um die Konsole beim...

eDist Beiträge per RSS erhalten!