eDist.net FAQ-KB Netzwerk eDist.net FAQ-KB Netzwerk

Das FAQ Netzwerk


Wie kann man den Computer zeitgesteuert starten … ?

 

Oft ist es sinnvoll den Rechner Zeitgesteuert zu starten, um Zeit zu sparen oder den Rechner nicht die ganze Nacht laufen zu lassen oder möchten Sie Morgens ins Büro kommen und der Rechner läuft schon.

Je nach Anwendung und Vorgaben besteht die möglichkeit über das Bios den Rechner einzuschalten.

Bei neueren PCs erlaubt oft das Bios, den Rechner zeitabhängig zu starten. Suchen Sie nach einem PC-Neustart im Bios eine Einstellung namens „Auto Power On“, „Automatic Power On“ oder „RTC Power On“. Diese Option befindet sich in der Regel unter der Rubrik „Power Management“ und steht standardmäßig auf „Disabled“, ist also abgeschaltet. Stellen Sie je nach Bios auf „Enabled“ um. Jetzt können Sie einen Zeitpunkt angeben, wann der Rechner eingeschaltet wird. Manche Bios-Versionen unterscheiden sogar zwischen „Everyday“  und „Weekdays“, ob also die Einschaltzeit jeden Tag oder nur an Wochentagen gelten soll.

Testen Sie die Einstellung auf deren Erfolg da nicht jede Hauptplatine die diese Option anbietet auch tatsächlich ausführt.

Als Alternative bei älteren Rechnern hilft eine Zeitschaltuhr. Damit er garantiert hochfährt, sobald der Strom fließt, müssen Sie noch eine Bios-Einstellung aktivieren, die Sie auch bei älteren PCs finden. Sie lautet „AC Power Recovery“, „AC Power On After Resume“ oder „Restore on AC/Power Loss“. Stellen Sie diese Option auf „On“ oder „Power On“.

Über den Author

avatar Acor EDV Consulting ist seit über 18 Jahren im Bereich Hardware, Software, Internet, Telefonie und Beratung tätig. Als MSP unterstützt Acor kleinere IT Firmen erfolgreich die Wartung ihrer Kunden zu verbessern.



Weitere Artikel:
DVD Laufwerk verschwunden. Treiber Fehler unter Hardware
Diesen Fehler gibt es schon seit Windows XP. Die Lösung ist immer die selbe und zu finden unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} Zuerst...
WSUS ohne ActiveDirectory konfigurieren
WSUS (WindowsServerUpdateServices) ist auch für kleine Netze interessant, allerdings wird die Konfiguration...
Datenklau per USB-Stick in Firmen verhindern
Kopieren Ihre Mitarbeiter Daten am Arbeitsplatz auf einen USB-Stickund nehmen in mit nach Hause, machen...
Sie betreiben einen Linux-Server bei einem großen Webhoster und suchen jetzt nach einer automatischen Backup-Lösung. Sie soll täglich die veränderten Daten sichern?
Als einfaches Backup-Script können Sie Reoback verwenden. Das Tool bietet vollständige und...

eDist Beiträge per RSS erhalten!