eDist.net FAQ-KB Netzwerk eDist.net FAQ-KB Netzwerk

Das FAQ Netzwerk


Deinstallieren einer Office2003-, Office2007- oder Office2010-Suite, wenn eine Deinstallation über die Systemsteuerung nicht möglich ist

 

Manchmal lassen sich auf dem Computer vorhandene 2003, 2007 oder 2010 Microsoft Office-Suites nicht mit dem Feature Software in der Systemsteuerung von Windows XP bzw. dem Feature Programme und Funktionen in der Systemsteuerung von Windows Vista deinstallieren, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

  • Der Installationsvorgang beim Installieren eines neuen Programms wurde nicht fertig gestellt. Daher liegt ein nur teilweise installiertes Programm vor. Wenn Sie versuchen, das Programm erneut zu installieren, schlägt der Versuch fehl.
  • Ein zuvor installiertes Programm kann nicht entfernt werden, weil die Installationsdateien beschädigt sind.

 

Schritte zum Beheben des Problems

Überprüfen, ob 2007 Microsoft OfficeSystem mit dem Feature Software bzw. Programme und Funktionen deinstalliert werden kann Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Windows XP oder Windows Server 2003

  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie in das Feld Öffnen die Zeichenfolge control appwiz.cpl ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Aktivieren Sie das OfficeSystem-Produkt in der Anwendungsliste, und klicken Sie auf Entfernen.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Feld Suche starten die Zeichenfolge Programme und Funktionen ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie das Produkt aus, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie dann in der Leiste, die die verfügbaren Aufgaben anzeigt, auf die Option Deinstallieren/Ändern.

Wenn Sie die Microsoft Office-Suite mit Software deinstallieren können, sind Sie fertig. Wenn Sie die Microsoft Office-Suite nicht deinstallieren können, liegen möglicherweise Probleme mit dem Dialogfeld Software vor, oder einige Microsoft Office-Komponenten lassen sich nicht deinstallieren. In diesen Fällen können Sie die Microsoft Office-Suite nicht neu installieren. Lesen Sie den nächsten Abschnitt, um die entsprechende Microsoft Office-Suite mithilfe einer alternativen Methode zu deinstallieren.

Zum Deinstallieren von Microsoft OfficeSystem gehen Sie zum Abschnitt "Problem automatisch beheben" für die entsprechende Version von Microsoft Office. Die Fix It-Lösungen entfernen keine Office-Programme, die getrennt von der Office-Suite installiert wurden. Wenn Sie z. B. Microsoft OfficeProfessional 2007 und Microsoft OfficeVisio 2007 auf dem Computer installiert haben, entfernt die Fix It-Lösung nur Microsoft OfficeProfessional 2007 vom Computer. Visio 2007 wird nicht entfernt. Außerdem müssen Sie den Computer neu starten, wenn Sie eine der unten stehenden Fix it-Lösungen verwenden.

Hinweise:

  • Der Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die automatische Korrektur auf einem USB-Speicherstick oder einer CD, und führen Sie sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer aus.

Problem automatisch beheben

Office 2003-Suites

Um die 2003Microsoft Office-Suite automatisch deinstallieren zu lassen, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben.
Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.


Problem beheben
Microsoft Fix it 50416

Office 2007-Suites

Um die 2007 Microsoft Office-Suite automatisch deinstallieren zu lassen, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben.
Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.


Problem beheben
Microsoft Fix it 50154

Office 2010-Suites

Um die 2010 Microsoft Office-Suite automatisch deinstallieren zu lassen, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben.
Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.


Problem beheben
Microsoft Fix it 50450

Über den Author

avatar BEDV / ISP4YOU.AT ist seit 2004 im Bereich Business Webhosting und Spezial-Webprogrammierung tätig. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch EDV-Dienstleistungen aller Art an. Kontaktieren Sie uns.



Weitere Artikel:
SBS2008 – Exchange Server 2007 SP2 kann nicht installiert werden.
Sie versuchen, Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 2 (SP2) auf einem Windows Small Business...
Windows 7 auf weitere PCs Clonen
Windows 7 CloneTool Windows 7 clonen (Acronis, CloneZilla, ...) Windows 7 CloneTool (als...
Windows7: Schnellstartleiste?
Microsoft hat die Schnellstartleiste bei Windows 7 im Zuge der Überarbeitung der Taskleiste entfernt....
Windows7: Problem Steps Recorder Problemaufzeichnung
Windows 7: Problemaufzeichnung (Englisch: Problem Step Recorder) Durch dieses Programm werden automatisch...

eDist Beiträge per RSS erhalten!